Du hast im Bereich Buchhaltung Fuß gefasst, die Buchhalterprüfung im besten Fall bereits erfolgreich abgeschlossen und willst deine Fähigkeiten unter Beweis stellen und diese festigen? Dir fehlt dazu eines – das richtige Umfeld? Dann bist du bei uns richtig!

 

Wir erweitern unser Team und geben dir die Möglichkeit dich in der Rolle der Buchhaltung zu entfalten bzw. auch deine bisherigen Kenntnisse zu erweitern.

So sieht dein neuer Job aus:

  • Deine Hauptaufgabe ist die korrekte Abwicklung der laufenden Buchhaltung und des Zahlungsverkehrs einer unserer Konzerngesellschaften in Zusammenarbeit mit dem bestehenden Team.
  • Neben der laufenden Buchhaltung engagierst du dich auch bei Reisekostenabrechnungen oder Sachbearbeitungstätigkeiten sowie unterstützt du bei der Vorbereitung von Steuererklärungen, Meldung der UVA und Erstellung von Auswertungen.

So stellen wir uns dich vor:

  • Du verfügst über eine abgeschlossene kaufmännische Matura bzw. Berufsreifeprüfung und hast bestenfalls die Buchhalterprüfung bereits erfolgreich absolviert.
  • Du verfügst optimalerweise über erste Berufserfahrung im Bereich Bilanzierung.
  • Du schaust genau „auf die Mäuse“, bist sehr strukturiert und arbeitest gerne im Team.
  • Du kannst gut mit Zahlen umgehen, bist äußerst genau und bringst sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (idealerweise auch SAP) mit.

We really care for experts - und das zeigen wir mit:

  • erstklassiger Verpflegung (Frühstück, Kaffee, Getränke, Obst uvm.) und tierisch guten Mitarbeiter-Events
  • einem inspirierenden Arbeitsumfeld mit modernstem Bürostandard
  • einem stressfreien, nachhaltigen Arbeitsweg (großzügige Unterstützung des Klimatickets und anderer Jahres-Netzkarten, kostenlose Tiefgaragenplätze)
  • Homeoffice-Möglichkeit (monatliches Kontingent)
  • sorgenfreier Work-Family-Balance (hochwertige Kinder- und Sommerbetreuung in FABIs Kindernest im Linzer Headquarter)
  • einem überdurchschnittlichen Gehalt (abhängig von deiner Erfahrung und Qualifikation; mind. EUR 35.000 Bruttojahresgehalt)
  • … to be continued