Unsere Kundengeschichten sind Erfolgsgeschichten

Fabasoft Approve verhilft zahlreichen internationalen Industrie-Unternehmen zu nachhaltigem Erfolg: KSB spart kostbare Zeit bei der Steuerung der Lieferantendokumentation und Siemens Energy reduziert manuellen Aufwand bei Kraftwerksprojekten. Überzeugen auch Sie sich von den großartigen Erfahrungen und Erfolgen unserer Kunden.

Zeitersparnis von rund 4.500 Arbeitsstunden pro Jahr

KSB entschied sich im Rahmen des Projektes „Digitale Fabrik“ für Fabasoft Approve, um komplexe Sonderdokumentationen von ihren Lieferanten transparent zu verwalten sowie intensive Prüf- und Genehmigungsprozesse nachvollziehbar in einer Plattform abzuwickeln.

Case Study herunterladen

Reduktion des Koordinationsaufwands beim Bau von Kraftwerken

Mit dem Umstieg auf ein digitales Assetmanagement mittels Fabasoft Approve erreichte Siemens Energy eine wesentlich höhere Projektqualität. Das Abarbeiten von Checklisten und das nachvollziehbare Annotieren von Plänen auf der Baustelle erfolgt nun über mobile Endgeräte. Alle benötigten technischen Daten sind mit den Dokumenten und 3D-Modellen verknüpft und jederzeit – auch offline – einsehbar.

Case Study herunterladen

Besserer Überblick in Megaprojekten

VIA Rail und Siemens Mobility wickeln den gesamten Datenaustausch im Zuge eines Großprojekts zur Inbetriebnahme einer neuen Zug-Generation über Fabasoft Approve ab. Damit steht ein zentraler Informationshub sowohl für die Projektkorrespondenz als auch für das Koordinieren, Verwalten, Prüfen und Genehmigen von technischen Informationen sowie Vertragspflichten zur Verfügung.

Case Study herunterladen

Transparente Kommunikation für internationale Mobilitätsprojekte

Siemens Mobility nutzt Fabasoft Approve, um den Überblick über die Kommunikation bei mehrjährigen Großprojekten zu behalten. Eine zentrale Lösung ersetzt nun unterschiedlich verteilte Datenquellen, sodass alle Beteiligten jederzeit auf den aktuellsten Informationsstand zugreifen können.

Case Study herunterladen

Schnellere Zusammenarbeit mit Lieferanten

GF Casting Solutions setzt Fabasoft Approve für die strukturierte Zusammenarbeit mit Lieferanten für das Lifecycle-Management von Druckgusswerkzeugen ein. Dafür werden Daten zu den Werkzeugen digital erfasst, aus unterschiedlichen Standorten zusammengeführt und allen am Prozess beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Lieferanten, je nach konkreter Anforderung, bereitgestellt.

Case Study herunterladen

Beschleunigte Abstimmungs- und Freigabeprozesse mit externen Partnern

Mit Fabasoft Approve steht Siemens eine maßgeschneiderte Lösung zur effizienten Verwaltung der Kundendokumentation inklusive automatisierter Prüf- und Freigabeprozesse zur Verfügung. Das erhöht die Produktivität bei der Projektabwicklung von neuen Kraftwerkslösungen signifikant.

Case Study herunterladen

Effiziente Vernetzung mit internationalen Lieferanten

Durch den Einsatz von Fabasoft Approve digitalisiert Schwarzmüller die Bestellabwicklung sowie die Kommunikation mit mehr als 150 Zulieferern und reduziert so den manuellen Aufwand um ein Vielfaches. Die einfache Integration von neuen Lieferanten ohne vorherige Einschulung oder aufwendige Installationen ermöglicht einen effizienten und transparenten Informationsfluss bei sämtlichen Projekten.

 

Case Study herunterladen
Siemens Energy Transformers

„Predictive Quality“ durch werksübergreifendes Qualitätsmanagement

Siemens Energy nutzt Fabasoft Approve als prozessgetriebene Qualitätsmanagementsoftware im Bereich „Power Transformers“. Die cloudbasierte Lösung bietet ein umfassendes Reklamationsmanagement für die interne wie externe Nutzung vor Ort bei Kunden. Die Zuteilung notwendiger Sofort-, Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen erfolgt dabei workflowgesteuert und jederzeit nachvollziehbar.

Case Study herunterladen

Sie möchten sich einen Überblick über Fabasoft Approve verschaffen oder mehr zu unseren smarten Use Cases für die Industrie erfahren?

 

Zur Übersicht Zu den Use Cases
Kontaktieren Sie uns.
X

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für den Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage und kontaktieren Sie im Zuge dessen per E-Mail. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.