Karriere bei Fabasoft: So bewirbst du dich richtig

Du hast eine passende Stelle auf unserer Website gefunden oder bist grundsätzlich an einer Mitarbeit bei Fabasoft interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung. An mir, Flora, der Recruiting-Verantwortlichen, führt dabei kein Weg vorbei. Hier habe ich, wie in meinem Vorstellungs-Blog versprochen, genauere Infos und Tipps zum Ablauf deiner Bewerbung aufgelistet.

In welcher Form bewerbe ich mich bei Fabasoft?

Wir nehmen ausschließlich Bewerbungen über unser Onlineformular bei der jeweiligen offenen Positionen auf der Karrierewebsite entgegen. Nach Eingang der Bewerbung wird diese so schnell wie möglich bearbeitet, und du erhältst eine Eingangsbestätigung via Mail. Anschließend werden deine Unterlagen an den zuständigen Personalverantwortlichen zur Bearbeitung weitergeleitet, das ist im Normalfall der/die direkte Vorgesetzte.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Bei der Bewerbung über unser Onlineformular ist ersichtlich, welche Daten und Dokumente wir gerne von dir hätten, um uns ein Bild von dir machen zu können:

1. Anschreiben

Das Anschreiben soll zeigen, warum genau DU die richtige Person für die Besetzung der offenen Stelle bist. Versuche, dein Interesse an diesem Job und deine persönliche Motivation darzulegen und nachvollziehbar zu argumentieren. Es interessiert uns auch, wieso du bei Fabasoft arbeiten möchtest. Beantworte uns hier doch auch organisatorische Fragen, beispielsweise wann du am besten erreichbar bist, oder Details zu deiner Kündigungsfrist.

2. Lebenslauf

Der Lebenslauf soll grundsätzlich deine bisherige Laufbahn beschreiben.

Je detaillierter und vollständiger dein Lebenslauf ist, desto einfacher ist es für uns, einen ersten Eindruck zu gewinnen. Wichtig ist, welche Erfahrungen du gesammelt hast, und mit welchen Aufgaben du bisher schon betraut warst. Eine genaue Erklärung deiner Aufgabengebiete und Tätigkeiten helfen uns dabei. 

3. Ausbildungs- und Dienstzeugnisse

Ausbildungs- und Dienstzeugnisse bestätigen deine Qualifikationen und deine Expertise. Sie zeigen uns, wie intensiv du dich schon weitergebildet hast, und wo deine Schwerpunkte liegen. Zudem signalisieren sie uns auch deine Bereitschaft zur Weiterbildung.

Sollten wir noch weitere Nachweise von dir benötigen, setzen wir uns direkt mit dir in Verbindung.

Hier noch einmal mein persönlicher Bewerbungstipp meinem Vorstellungs-Blog: „Ich persönlich achte besonders auf die Struktur des Lebenslaufes, und wie gut dieser nachzuvollziehen ist. Wichtig ist auch, bei allen Bewerbungsunterlagen auf die Rechtschreibung zu achten.“

Wann kann ich mit einer ersten Rückmeldung rechnen?

Wir sind bemüht, dir möglichst schnell ein erstes Feedback zur Bewerbung zu geben. Wir legen viel Wert auf einen straffen Bewerbungsprozess, denn oft brauchen unsere Teams möglichst rasch (d)eine Unterstützung. Du bekommst also auf jeden Fall eine Rückmeldung von uns – nach Möglichkeit innerhalb von zwei Wochen.

Wie geht es bei positivem Feedback weiter?

Der nächste Schritt ist ein Erstgespräch, das entweder persönlich, telefonisch oder als Onlinemeeting durchgeführt wird. In welcher Form die Erstbewerbungsrunde abläuft, hängt von der Abteilung ab, in der die Stelle besetzt wird. Dazu gebe ich dir als die Recruiting-Verantwortliche bei Fabasoft jederzeit gerne Auskunft.

Nach dem erfolgreichen Erstgespräch folgen das Zweitgespräch und die Dienstvertragsunterzeichnung. Dann geht es auch schon mit dem Onboarding los.

Abschließende Hinweise

Solltest du eine Absage von uns erhalten, würden wir uns dennoch über eine erneute Bewerbung zu einer passenden Position von dir freuen. Wenn du dich beim Bewerbungsformular für den Talente Pool angemeldet hast, können wir dich bei der Besetzung einer passenden Stelle auch aktiv kontaktieren.

In diesem Sinne – wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wenn du Fragen hast, informiere dich bei den FAQs auf unserer Karrierewebsite oder schreib uns, wir helfen gerne weiter.

Fabasoft Career