Kostenloses Whitepaper: Cloudbasierte Lieferantendokumentation

Die Lieferantendokumentation ist ein wesentlicher Bestandteil von Beschaffungs- und Lieferprozessen, insbesondere im Spezialmaschinen- und Anlagenbau. Die Anforderungen durch rechts- und vertragsrelevante Bestimmungen steigen ständig, dadurch wird die Technische Dokumentation immer umfangreicher. Es liegt in der Verantwortung des Herstellers bzw. Anlagenbauers, den Überblick über die Vollständigkeit und Aktualität der Gesamtdokumentation zu bewahren.

Digitale, unternehmensübergreifende Dokumentenlenkung als Lösung

Durch die Verwendung einer prozessgesteuerten cloudbasierten Lieferantendokumentation wie Fabasoft Approve gelingt es, alle entlang der Supply-Chain beteiligten Parteien aktiv in den Dokumentationsprozess einzubeziehen: Dabei sind sämtliche Unterlagen zentral und sicher in der Cloud abgelegt, berechtigte Benutzer können jederzeit darauf zugreifen und behalten so stets den Überblick. Automatisierte Prüf- und Freigabeprozesse im Zusammenhang mit der unternehmensübergreifenden Abstimmung, Finalisierung und Bereitstellung einer technischen Gesamtdokumentation sorgen für signifikante Effizienzsteigerungen. Transparenz, Nachvollziehbarkeit und höchste Sicherheitsstandards sind weitere Vorteile einer cloudbasierten, lückenlosen Gesamtdokumentation und Bestandteil eines professionellen Marktauftritts. 

Im Whitepaper „Cloudbasierte Lieferantendokumentation“ finden Sie detaillierte Informationen zu den Vorteilen einer digitalen, prozessgesteuerten Lieferantendokumentation und zu den Kriterien für die Auswahl der passenden Software. Ein Best Practice aus dem Bereich Anlagenbau zeigt, dass die digitale unternehmensübergreifende Dokumentenlenkung die Projektabwicklung signifikant beschleunigt.
 

Fabasoft Approve