Fabasoft als ein Niche Player im 2021 Gartner® Magic Quadrant™ for Content Services Platforms positioniert

3. November 2021

Analystenhaus veröffentlicht Cloud-Anbieter-Übersicht als Entscheidungsgrundlage

Fabasoft, ein führender europäischer Cloud-Dienstleister für digitales Dokumenten- und Geschäftsprozessmanagement, wurde von Gartner im 2021 Magic Quadrant for Content Services Platforms* als ein Niche Player positioniert.

„Gartner definiert Content-Services-Plattformen (CSPs) als die grundlegende Komponente in einer Organisation für das Verwalten und Nutzen von Content.“ In seinem unabhängigen Bericht evaluierte das IT-Analystenhaus 18 verschiedene Anbieter anhand von 15 Kriterien. Um sich für den Magic Quadrant zu qualifizieren, müssen eine Reihe von Mindestanforderungen in Bezug auf Marktpräsenz und Funktionalität erfüllt werden.

Ein kostenloses Exemplar des vollständigen Berichtes ist auf der Fabasoft Website abrufbar.

Laut Gartner sind Niche Player besonders für branchen- und funktionsspezifische Einsätze prädestiniert. Potenziell bieten sie einen besseren Funktionsumfang für spezialisierte Anwendungsfälle als ein Generalist unter den Software-Anbietern, der als „Leader“ eingestuft ist.

„Unserer Erfahrung nach, legen Unternehmen verstärkt Wert auf Flexibilität und Agilität. Umso mehr freut es uns, dass Kunden und Partner die Stärken von Fabasoft bei den Themen Low-Code und Business Process Services (Geschäftsprozesse) erkennen. Wir bieten mit der Fabasoft Business Process Cloud vor allem Fachabteilungen als ‚Citizen Developer‘ die Möglichkeit, digitale Prozesse ohne Programmierkenntnisse und Unterstützung der IT-Abteilung selbst zu erstellen und zu adaptieren“, erklärt Andreas Dangl, Business Unit Executive für Cloud-Services bei Fabasoft.

„Durch die unkomplizierte Möglichkeit, eigene ‚Content Applications‘ zu erstellen, können wir die Lösung schnell und sehr flexibel projektspezifisch anpassen. Die Geschwindigkeit, mit der Fabasoft mit uns die Lösung umgesetzt und im Unternehmen eingeführt hat, hat uns beeindruckt. Flexibilität und Kostenmodell passen gut zusammen“, zeigt sich Martin Diemt, Head of Project Operation Functions bei Siemens Mobility begeistert.

 

*Gartner, „Gartner Magic Quadrant for Content Services Platforms”, Michael Woodbridge, Marko Sillanpaa, Lane Severson, Tim Nelms, 18. Oktober, 2021.

Gartner Disclaimer

Gartner und Magic Quadrant sind eingetragene Marken von Gartner, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und international und werden hier mit Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten.

Gartner befürwortet keinen der Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in ihren Forschungsberichten beschrieben werden, und empfiehlt Technologieanwendern auch nicht, sich in ihrer Auswahl auf jene Anbieter mit der höchsten Wertung oder anderen Auswahlkriterien zu beschränken. Die Gartner-Forschungspublikationen spiegeln die Ansichten von Gartners firmeneigenem Forschungsbereich wider und sollten daher nicht als Tatsachenbehauptung verstanden werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder implizierte Gewährleistung für diese Studie ab. Neben der Mängelgewährleistung betrifft dies auch die Gewährleistung zur Eignung für bestimmte Zwecke.