Nachlese: Fabasoft TechSalon „Wie die künstliche Intelligenz unser Business verändert“

Am 30. November 2017 durften wir über 120 Gäste beim Fabasoft TechSalon „Wie die künstliche Intelligenz unser Business verändert“  begrüßen, die sich über diese topaktuelle Thema informieren wollten.
In der Keynote „Computer auf der Überholspur: Vom Internet der Dinge zur künstlichen Intelligenz“ von Dipl.-Ing. Wolfgang Freiseisen (Geschäftsführer der RISC Software GmbH) erhielten die Zuhörer eine kompakte und interessante Zusammenfassung über Entstehung, Status quo und mögliche zukünftige Entwicklungen von künstlicher Intelligenz. Sie können den Vortrag weiter unten auf dieser Seite ansehen.

Die darauffolgende Podiumsdiskussion mit Univ.-Prof. Ing. Dr. Gerhard Stark (Ärztlicher Direktor, Österreichische Ordensprovinz der Barmherzigen Brüder), Wolfgang Freiseisen, Daniel Fallmann (Geschäftsführer Mindbreeze GmbH) und Helmut Fallmann (Mitglied des Vorstandes der Fabasoft AG) drehte sich dann um Beispiele, wie KI bereits angewendet wird, wie diese Technologie den Menschen unterstützen kann – und ob sie tatsächlich den Menschen in naher Zukunft „ersetzen“ wird.
Wir haben auch diese Diskussion für Sie aufgezeichnet.
 

Previous Next

keynote_vortrag_von_di_wolfgang_freiseisen_beim_fabasoft_techsalon_wie_die_kuenstliche_intelligenz_unser_business_veraendert_am_30.11.2017

Video Caption

Keynote Vortrag „Was verstehen wir unter KI – Chancen, Nutzen und derzeitige Grenzen“ von DI Wolfgang Freiseisen beim Fabasoft TechSalon „Wie die künstliche Intelligenz unser Business verändert“ am 30.11.2017

wie_ki_unser_business_veraendert_fabasoft_techsalon_30_11_2017

Video Caption

Diskussion zum Thema „Wie die künstliche Intelligenz unser Business verändert“ beim Fabasoft TechSalon am 30. November 2017 in Wien