Löschen lokaler Daten über den Fabasoft Cloud Client

Die lokal auf mobilen Endgeräten gespeicherten Unternehmensdaten können ein Sicherheitsrisiko darstellen:
Nehmen wir an, Sie haben Mitarbeiter, die – ganz dem „Bring-Your-Own-Device“-Trend (BYOD) folgend – die Fabasoft Cloud auf ihren privaten mobilen Endgeräten im Unternehmen nutzen. Was tun Sie mit den lokal am Notebook gespeicherten Daten, wenn diese Mitarbeiter das Unternehmen verlassen?
Weiteres Szenario: Es tritt der unangenehme Fall eines Diebstahls, bei dem einem Mitarbeiter der Laptop gestohlen wird, ein. Wie können Sie die synchronisierten und lokal gespeicherten Daten von diesem Arbeitsplatz löschen, um unberechtigten Zugriff zu verhindern?

Hier hilft das neue Feature „Löschen lokaler Daten über den Fabasoft Cloud Client“!
Bei Austritt eines Mitarbeiters aus dem Unternehmen, dem Verlust eines mobilen Endgeräts oder der Notwendigkeit des Löschens von einzelnen Teilen der lokalen Daten bei einem „BYOD“-Gerät, kann der Administrator oder Anwender eigenständig im Kontobereich unter „Synchronisierung“ das Löschen der lokalen, synchronisierten Ordner und Daten veranlassen.

Wie gehen Sie in Bedarfsfall vor?

Sie können als Fabasoft Cloud Benutzer über das Kontomenü mit dem Befehl „Synchronisierung“ die synchronisierten Arbeitsplätze anzeigen. Über die Schaltfläche „Daten vom Arbeitsplatz löschen“ initiieren Sie den Löschvorgang.

Organisationsadministratoren können über die Organisation zum jeweiligen Mitglied navigieren. Über die Aktion „Synchronisierung“ werden ebenfalls die synchronisierten Arbeitsplätze des Benutzers angezeigt, die entsprechend gelöscht werden können.

Wichtig dabei ist, dass das Löschen von lokal synchronisierten Dateien über den Webclient nur initiiert wird. Sobald sich der Fabasoft Cloud Client mit dem Server verbindet, wird das Löschen gestartet.
Achtung: Ist der Befehl zum Löschen der Daten einmal gegeben, kann dieser nicht mehr abgebrochen werden.

Bitte beachten Sie, dass dieses Feature kein Remote Wipe Programm ersetzt, sondern nur die aktuell auf dem mobilen Device gespeicherten, synchronisierten Fabasoft Cloud Daten löscht.

Sie können in Kürze die zu löschenden Daten auch auf iOS und Android Geräten auf diese Weise eliminieren. Auch die mobilen Fabasoft Cloud Apps für Android und iOS werden diese Funktion unterstützen. Sofern Sie Ihre Apps nicht automatisch aktualisieren, halten Sie in den kommenden Tagen Ausschau nach neuen Versionen im Apple App Store bzw. im Google Play Store.

 

Eine detaillierte Beschreibung dieses Features sowie der weiteren Neuerungen in der Fabasoft Cloud Juni Release finden Sie HIER.