Fabasoft Robotics Camp 2018 - Coding kombiniert mit Kreativität

Das Motto des Fabasoft Robotics Camp lautet: Code the Future!
40 technikbegeisterte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 13 Jahren waren im Fabasoft Robotics Camp zu Gast um die Welt des Codens kennenzulernen und zu erkunden. Die Veranstalter, Fabasoft und der Verein Talente OÖ, haben das Angebot vergrößert und Camps für Beginner und Fortgeschrittene angeboten. 

Unter Anleitung von Pädagogen bauten und programmierten die Teenager ihre Bots und präsentierten die Ergebnisse im Rahmen einer Abschlussveranstaltung dem interessierten Publikum. Allein die Kreativität der Teenager entschied, wie der Roboter am Ende der Woche aussah und welche Aufgaben dieser erledigen konnte. 

"Auch 2018 konnten wieder 40 Kinder im Rahmen der Fabasoft Robotics Camps in die Welt des Coder und der Robotik eintauchen. Dabei wurden zuerst die Roboter zusammengebaut, mit Sensoren versehen und dann programmiert, damit sie z.B. Linien folgen, Benutzen eines Greifarms, Ausbalancieren, Lichtspiele, Erkennen von Kälte bzw. Hitze oder sich autonom in einem Labyrinth konnten. Die Begeisterung und Freude der Kinder dabei spiegelt sich in den vielfältigen und sehr kreativen Lösungsansätzen wieder., erläutert Dr. DI Christian Kloimböck, Organisator der IT-Veranstaltungen beim Verein Talente OÖ, das Konzept des Fabasoft Robotics Camps.

Prof. Dipl.-Ing. Helmut Fallmann, Präsident Talente OÖ und Mitglied des Vorstandes der Fabasoft AG: „Österreich und Europa können die digitale Zukunft nur bewältigen, wenn wir unsere Kinder darauf vorbereiten. Dazu müssen wir neben der Frühförderung der Kinder auch darauf bedacht sein, dass viel mehr Talente, vor allem auch Mädchen, sich für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begeistern. Besonders freut mich, dass am Fabasoft Robotics Camp für Beginner 7 Mädchen teilnahmen.“

     

Auszug aus den Statements von Eltern und Teilnehmern:
Teilnehmer Simon Koller; Statement von Fam. Koller: „Simon hat das Roboter bauen und programmieren sehr gut gefallen, er hat seinen Roboter "Bobbie" sehr lieb gewonnen und freut sich schon auf das Camp II. - Auch uns Eltern hat das Fabasoft Robotics Camp sehr gut gefallen, perfekt organisiert. Es hat uns begeistert, was die Firma Fabasoft für die Kinder vorbereitet und organisiert hat.“

Hier einige Statements von Eltern und Teilnehmern sowie Impressionen von den beiden Camps.

Fotos vom Advanced Camp (27. bis 31. August 2018)
Fotos vom Beginner Camp (3. bis 7. September 2018)

   
Der Verein Talente OÖ betreut in Oberösterreich derzeit rund 2.500 Schüler. Beginnend mit einer Testung in der 3. Schulstufe werden hochbegabte Kinder auf ihrem weiteren Bildungsweg begleitet. Neben einem umfangreichen Kursangebot berät die Organisation Eltern, Lehrer und Kindergartenpädagogen. Persönliche Beratung erhalten Eltern und Erziehungsverantwortliche unter talente-ooe@eduhi.at oder 0732/26446. Weiterführende Informationen finden sich auf der Homepage https://www.talente-ooe.at/