„EU-DSGVO – Herausforderungen und Lösungen für Schweizer Unternehmen“ Webinar-Aufzeichnung

Anforderungen der EU-DSGVO in der Schweiz

Wie ist das mit der DSGVO und der Schweiz? Müssen Schweizer Unternehmen die Vorgaben der DSGVO beachten, wenn sie keine Niederlassung in EU-Ländern haben?
Die Antwort darauf lautet, die neuen Datenschutzbestimmungen und betreffen auch Schweizer Unternehmen, wenn sie Daten von in der EU ansässigen Personen bearbeiten.

Wie Sie als Schweizer Unternehmen die Regeln der DSGVO einhalten und weiterhin compliant mit Kunden und Partnern in der EU zusammenarbeiten können, erklärt Dr. Christian Wind von der Kanzlei Bratschi im ersten Teil dieses 30-Minuten-Webinars.

Klemens Berger, Direktor Fabasoft Schweiz AG, präsentiert anschliessend in einer kurzen Live-Demo die Fabasoft EU-DSGVO Toolbox. Mit diesem EU-DSGVO-Management-System der Fabasoft Cloud steht Ihnen ein Tool für die einfache, rasche und kontinuierlich kontrollierte Umsetzung der DSGVO-Vorgaben zur Verfügung.

eu_dsgvo_-_herausforderungen_und_loesungen_fuer_schweizer_unternehmen_webinar-aufzeichnung

Video Caption

Fabasoft 30-Minuten-Webinar mit RA Dr. Christian Wind (Kanzlei Bratschi) und Klemens Berger darüber, wann und wie die Vorgaben der neuen EU-DSGVO Schweizer Unternehmen betreffen.