Effizientes Arbeiten dank dauerhafter Anmeldung in der Fabasoft Cloud

Fabasoft unterstützt Sie mit einer weiteren Neuerung in der Fabasoft Cloud (Fabasoft Business Process Cloud): Mit dem November 2019-Release wurde die dauerhafte Anmeldung in der Fabasoft Cloud App für mobile Endgeräte (Apple iOS, Google Android) umgesetzt. Das kommende Februar 2020-Release ermöglicht diese Funktion nunmehr auch auf den Betriebssystemen Microsoft Windows, Apple macOS sowie Ubuntu mit installiertem Fabasoft Cloud Client.

Damit entscheiden Sie, ob, und wie lange Sie in der Fabasoft Cloud angemeldet bleiben – nicht nur auf Ihren mobilen, sondern auch auf Ihren weiteren Endgeräten wie Notebooks. Automatische Abmeldungen durch eine kurzfristige Unterbrechung der Internetverbindung, Schließen des Browsers oder Neustart Ihres Devices und Time-out bei längerer Inaktivität gehören damit endgültig der Vergangenheit an.

 

Verwaltung in Organisationen

Mit dem November 2019-Release wurde die „Dauerhafte Anmeldung“ bereits für mobile Endgeräte freigeschaltet. Das Februar 2020-Release ermöglicht Ihrem Organisationsadministrator nunmehr auch die Freischaltung dieser Funktion für weitere Endgeräte wie Notebooks. Anschließend legt Ihr Administrator in der Organisationsrichtlinie fest, welche Benutzer dieses Feature nutzen dürfen: Die Auswahl reicht von allen bis hin zu ausgewählten Usern. Zusätzlich kann der Administrator Ihrer Cloud-Organisation die Gültigkeitsdauer und die erlaubten Betriebssysteme für die dauerhafte Anmeldung definieren.

So funktioniert die dauerhafte Anmeldung in der Fabasoft Cloud App

Die dauerhafte Anmeldung in der Fabasoft Cloud App ist seit dem November 2019-Release umgesetzt.

  • Nach Update Ihrer Fabasoft Cloud App (verfügbar im App Store und Google Play Store) steht Ihnen die Funktion „Dauerhafte Anmeldung“ zur Verfügung, sofern der Administrator Ihrer Cloud-Organisation das Feature für Sie aktiviert hat.
  • Bei der ersten Anmeldung aktivieren Sie die Funktion „Angemeldet bleiben“ auf Ihrem Mobiltelefon und richten im nächsten Schritt einmalig eine „Codesperre“ ein. Optional können Sie für das Entsperren der App auch vom Device abhängige biometrische Verfahren wie Touch- oder Face-ID einsetzen.
  • Von nun an sind Sie so lange angemeldet, bis Sie sich aktiv in der Fabasoft Cloud abmelden, oder die von Ihrem Administrator definierte Gültigkeitsdauer der Anmeldung abläuft. Auch nach dem Schließen der App bleibt Ihre Anmeldung bestehen. Wenn Sie die Fabasoft Cloud App das nächste Mal öffnen, müssen Sie nur mehr Ihren Code eingeben, oder sich via Touch- oder Face-ID identifizieren. Das garantiert, dass nur Sie die Fabasoft Cloud App nutzen können, auch wenn das mobile Device entsperrt ist. 
  • Im Webclient haben Sie die Möglichkeit, Ihre dauerhaft in der Fabasoft Cloud angemeldeten Endgeräte zu verwalten und sich im Falle eines Verlustes des Endgeräts davon abzumelden.

So funktioniert die dauerhafte Anmeldung im Fabasoft Cloud Client

Das Februar 2020-Release ermöglicht auch die dauerhafte Anmeldung auf Endgeräten mit installiertem Fabasoft Cloud Client.

  • Die dauerhafte Anmeldung kann von Ihrem Administrator nun auch auf den Betriebssystemen Microsoft Windows, Apple macOS oder Ubuntu eingerichtet werden. Das Endgerät des Benutzers muss dabei über ein Computerzertifikat verfügen. Die entsprechenden Zertifizierungsstellen, die Computerzertifikate für Ihre Organisation ausstellen dürfen, müssen in den Organisationsrichtlinien festgelegt werden. Damit wird die permanente Anmeldung auf von der Organisation verwaltete Computer eingeschränkt.
  • Benutzer mit Endgeräten, auf denen der Fabasoft Cloud Client installiert und ein gültiges Computerzertifikat verfügbar ist, können unmittelbar die dauerhafte Anmeldung nutzen. Es sind keine weiteren Einstellungen durch den Benutzer selbst erforderlich.
  • Auch nach dem Schließen der Fabasoft Cloud bleiben Sie angemeldet – so lange, bis Sie sich aktiv abmelden, oder die vom Administrator definierte Gültigkeitsdauer der Anmeldung abläuft.
  • Im Webclient haben Sie die Möglichkeit, Ihre dauerhaft in der Fabasoft Cloud angemeldeten Endgeräte zu verwalten und sich im Falle eines Verlustes des Endgeräts davon abzumelden.

 

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionalität finden Sie in der Fabasoft Cloud Hilfe.