Aufgaben bequem von unterwegs erledigen

Mit dem brandaktuellen Fabasoft Cloud 2021 February Release starten wir mit vielen innovativen Features ins neue Jahr. Dazu zählen insbesondere zahlreiche Verbesserungen rund um das Thema Mobilität, wie Push-Benachrichtigungen über zu erledigende Aufgaben sowie erweiterte Funktionalitäten in Bezug auf das orts- und zeitunabhängige Abwickeln von Prozessen. Ein weiteres Highlight ist das Versenden von digital signierten E-Mails über die Fabasoft Business Process Cloud.

Push-Benachrichtigungen über Workflow-Ereignisse

In der Hektik des Arbeitsalltags und der steigenden E-Mail-Flut kann man schon einmal eine Aufgabe übersehen. Damit Sie immer auf dem aktuellsten Stand sind, erhalten Nutzerinnen und Nutzer der Fabasoft Cloud Enterprise Edition künftig sogenannte Push-Benachrichtigungen über Workflow-Ereignisse wie „Genehmigen“, „Bearbeiten“ oder „Freigeben“. Es handelt sich dabei um spezielle Meldungen, die direkt auf dem Smartphone oder dem Desktop über wichtige Geschehnisse informieren.

Push-Benachrichtigungen am Mobilgerät

Um Ihnen Ihre Arbeit von unterwegs zu erleichtern, sind Push-Benachrichtigungen mit dem aktuellen Fabasoft Cloud 2021 February Release für die Fabasoft Cloud App für mobile Endgeräte (iOS, Android) verfügbar.

Beispielsweise wird auf der nachfolgenden Abbildung die Aktivität Innenausbau Freigeben als Push-Benachrichtigung auf dem Smartphone angezeigt. Mit einem Klick kann die entsprechende Aufgabe umgehend in Augenschein genommen und das Dokument anschließend sofort freigegeben werden.

notification screenshots

Um derartige Mitteilungen zu empfangen, müssen Sie nach der Anmeldung in der Fabasoft Cloud App sowohl unter iOS als auch unter Android dem Empfang von Push-Benachrichtigungen zustimmen. Diese Benachrichtigungseinstellungen können Sie auch jederzeit nachträglich ändern.

Push-Benachrichtigungen am Webbrowser

Um im Webbrowser ebenfalls von den Vorteilen der Push-Benachrichtigungen zu profitieren, müssen Sie diese zunächst zulassen. Diese werden anschließend im Benachrichtigungscenter des Betriebssystems angezeigt.

Benachrichtigungen

Push-Benachrichtigungen sind standardmäßig aktiviert, können allerdings in den Organisations-Richtlinien deaktiviert werden. Wenn in Ihrer Cloud-Organisation das Senden von Push-Benachrichtigungen erlaubt ist, können Sie unter „Kontomenü (Ihr Benutzername)“ > „Erweiterte Einstellungen“ > „Workflow“ im Feld Über folgende Ereignisse benachrichtigen festlegen, für welche Workflow-Ereignisse Push-Benachrichtigungen gesendet werden sollen.

Bearbeiten von Checklisten auf dem Mobilgerät

Der Fabasoft Cloud 2021 February Release ermöglicht Benutzern der mobilen Apps nahezu alle Workflow-Arbeitsschritte auszuführen, die Sie auch aus dem Webbrowser-Client kennen. Dadurch ist es möglich, wichtige Arbeitsschritte bequem mit dem Smartphone oder Tablet zu erledigen. Dazu zählt etwa das Abarbeiten von Checklisten sowie das Hochladen von Dokumenten und Bildern. Beispielsweise lassen sich Mängel auf der Baustelle auf diese Weise schnell festhalten, hochladen und mit zusätzlichen Informationen (Beschreibung des Mangels, Frist zur Beseitigung etc.) versehen. Dadurch entsteht eine lückenlose Baudokumentation. Stößt man nach dem Hochladen weitere Workflows an, so ist der gesamte Prozess der Erfassung, Verfolgung und Behebung von Mängeln automatisiert und jederzeit nachvollziehbar.

Mehr Sicherheit durch digital signierte E-Mails aus der Cloud

Sämtliche über die Fabasoft Business Process Cloud versendeten Standard-E-Mails werden mit dem February Release digital signiert. Das gewährleistet, dass die versendeten E-Mails auch tatsächlich vom angegebenen Absender stammen. Der Empfänger kann somit sicher sein, dass weder der Verfasser, noch der von ihm stammende Inhalt manipuliert wurden. Die Digitale Signatur von E-Mails erhöht das Vertrauen in versendete Daten aus der Cloud und damit die Cybersicherheit.

Eine detaillierte Beschreibung sowie weitere Neuerungen des Fabasoft Cloud 2021 February Release finden Sie hier.