30-Minuten-Webinar „Personaldaten digital und EU-DSGVO-konform verarbeiten“

Viele Unternehmen sehen sich durch die verschärften Vorgaben im Bereich Verarbeitung und Speicherung von Mitarbeiterdaten der neuen EU-DSGVO, die am 25. Mai 2018 zur Anwendung kommt, mit großen Herausforderungen konfrontiert. 

Dieses Webinar gibt Ihnen anhand des Beispiels Human Resources bei Fabasoft einen Überblick, wie Sie EU-DSGVO-konform agieren, und wie eine digitale Personalakte sie dabei unterstützen kann.

Digitales EU-DSGVO-konformes Human Resources Management

Im ersten Teil des Webinars schildert Rebecca Höretzeder, Leiterin Finance der Fabasoft AG, aus Anwendersicht ihre Erfahrungen bei der Einführung eines digitalen Personalaktenmanagements.

Im zweiten Teil des Webinars stellt Hasan Cakmak, Product Owner Fabasoft Personalakte, mit einer Live-Demo anschaulich dar, wie Ihnen digitalisierte Personalprozesse dabei helfen können, die strengen und teilweise sehr arbeitsintensiven Vorgaben der neuen EU-DSGVO im Bereich Personaldatenverarbeitung zu erfüllen.