EU-Datenschutz-Grundverordnung – so machen Sie Ihr Unternehmen fit

30-minute webinar “Getting ready for the EU General Data Protection Regulation”

Die neue EU-DSGVO tritt im Mai 2018 in Kraft. Dann sind zusätzliche, strengere Vorgaben beim Schutz von personenbezogenen Daten zu erfüllen. Gleichzeitig sind Firmen durch die fortschreitende Digitalisierung dazu gezwungen, Prozesse zu optimieren, die Effizienz zu erhöhen und das digitale Kundenerlebnis zu steigern. Dafür müssen interne Prozesse über die Grenzen der eigenen Organisation hinaus „verlängert“ und somit noch mehr Aspekte rund um Sicherheit, Datenschutz, Transparenz und Nachvollziehbarkeit beachtet werden.

Dieses 30-minütige Webinar gibt Ihnen einen Überblick, worauf Sie in Sachen Datenschutz ab 25. Mai 2018 besonders achten müssen – und wie die Einhaltung der strengeren Regeln auch mit zunehmender Digitalisierung im Unternehmen möglich ist.

Wir freuen uns, Ihnen mit Dr. Rainer Knyrim, Gründer und Partner von Knyrim Trieb Rechtsanwälte, einen der führenden Datenschutzexperten Österreichs als Gastsprecher zu präsentieren!
Er erklärt Ihnen die neuen gesetzlichen Vorgaben und Grundprinzipien der EU-DSGVO.

Andreas Dangl, Business Unit Executive Cloud Services der Fabasoft, zeigt anhand einer Live-Demo, wie diese Grundprinzipien bei der Zusammenarbeit mit externen Partnern in der Fabasoft Cloud bereits umgesetzt sind.

In nur einer halben Stunde bekommen Teilnehmer kompakt einen Überblick über die wichtigsten Punkte der EU-DSGVO – Grundprinzipien, Richtlinien und Strafen. Außerdem präsentieren wir Ihnen Möglichkeiten, wie Sie mit Hilfe der Fabasoft Cloud und digitalisierter Workflows Herausforderungen der Verordnung meistern, regelkonform agieren und so hohe Strafen vermeiden können.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

ZUR WEBINAR-ANMELDUNG

 

Sie haben zum oben genannten Termin keine Zeit? Dann registrieren Sie sich, um eine Aufzeichnung des Webinars zu erhalten.

Schritt 1: Anmelden Klicken Sie den Link „Zur Webinar-Anmeldung!“, füllen Sie das kurze Formular aus, und laden Sie den Termin für Ihren Kalender herunter. Sie bekommen von uns eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihrem Link zum Webinar.

Schritt 2: Teilnehmen Kurz vor Beginn des Webinars brauchen Sie lediglich auf Ihren Webinar-Link klicken, um am Webinar teilzunehmen. Ein paar Stunden vorher schicken wir Ihnen eine Erinnerungs-E-Mail.

Schritt 3: Recording und Feedback Nach dem Webinar bekommen Sie eine weitere E-Mail mit dem Webinar-Recording als Download. Sie haben auch die Möglichkeit, uns Feedback zum Webinar zu geben und uns weitere Fragen zu stellen.